Spargel & Bratkartoffeln

 

Sauce Hollandaise

Keyword: vegan
Servings: 4 Portionen

Ingredients

  • 250 ml Mandelsahne
  • 125 g vegane Margarine
  • ½ TL Senf mittelscharf
  • 1 Prise Salz
  • Zitronensaft
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Sojamehl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 Prise Kurkuma
  • 2 EL Hefeflocken
  • Kala-Namak-Salz

Instructions

  • Von der Mandelsahne zwei Esslöffel abnehmen.
  • Den Rest zusammen mit der Margarine in einen Topf geben, erwärmen, aufkochen.
  • Den Senf, das Salz und ein paar Spritzer Zitronensaft dazu geben und abschmecken.
  • Die zwei Esslöffel Mandelsahne mit der Speisestärke in einem Schraubglas verschütteln, in die Sauce einrühren und aufkochen.
  • Das Sojamehl dazu geben.
    Kurkuma, Agavendicksaft und Hefeflocken unterrühren.
    Mit Kala-Namak-Salz (für den Ei-Geschmack) abschmecken und noch einmal kurz aufkochen lassen.

 

Spargel & Bratkartoffeln

Hier kommt die vegane Sauce Hollandaise zum Einsatz.
Course: Hauptgericht
Keyword: vegan
Servings: 4 Portionen

Ingredients

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 kg Spargel
  • 1 Tomate

Instructions

  • Die Kartoffeln schrubben und in feine Scheiben schneiden.
  • In heißem Kokosöl scharf anbraten, salzen & pfeffern und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 10-15 Minuten weiter braten lassen.
  • Gelegentlich wenden!
  • Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und in 2-3 cm lange Stück scheiden.
  • In heißem Kokosöl ca. zehn Minuten scharf anbraten & salzen.
  • Ein Bett von Bratkartoffeln bereiten, eine dünne Scheibe Tomate darauf legen, die Spargelstücke darauf anrichten und mit Sauce Hollandaise nappieren.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to top