Apfelessig

Vor meiner ersten Indienreise empfahl meine damalige Hausärztin, ich solle eine Flasche guten Apfelessig mitnehmen und täglich morgens einen Schluck davon trinken.
Sie riet mir von Schutzimpfungen gleich welcher Art unbedingt ab.
Ich befolgte ihren Rat konsequent von da an auf allen meinen Auslandsreisen. Tatsächlich bin ich nicht ein einziges Mal erkrankt. Anders als viele Seminarteilnehmer, die die Impfung vorgezogen hatten.
Apfelessig verbirgt noch viele weitere Geheimnisse in sich.

  • Er aktiviert die Verdauung und killt verschiedene Krankheitserreger und Bakterien,
  • er macht basisch und ist das natürlichste Mittel gegen Pilze,
  • er senkt den Blutzuckerspiegel und wirkt gegen Diabetes,
  • er wirkt regulierend auf den Cholesterinspiegel.

 

Also einfach mal ausprobieren:
Drei Monate lang morgens nüchtern ein Glas Quellwasser mit ein bis zwei Teelöffeln Bio-Apfelessig (naturtrüb!) trinken.

Leave a reply