Selbsthypnose – Tiefenentspannung – Anleitung zur Selbsthilfe

Dieses ganzheitliche Coaching basiert auf der Entspannung von Körper und Seele. Hierbei wird die Wahrnehmung gezielt von der äußeren Realität auf das Innere geführt. Der rationale Verstand entspannt und kommt in den Alpha-Zustand.

Diese tiefe Entspannung kennt jeder, der sich schon mal als „Wachträumer“ erlebt hat. Ein Zustand oft kurz nach dem Aufwachen oder vor dem Einschlafen.

Der rationale Verstand wird auch der übergeordneten dominanten Gehirnhälfte zugeordnet. Von hier aus steuern wir bewusst unsere Reaktionen in der äußeren Welt. Auch bestimmt diese Gehirnhälfte, wie stark wir einen körperlichen Schmerz empfinden.
Hierbei wird allerdings die übergeordnete Gehirnhälfte von der feineren untergeordneten Gehirnhälfte unbewusst gelenkt und beeinflusst.

Der Sitz der Emotionen

Ruht in der Entspannung die bewusste dominante Gehirnhälfte, wird automatisch die unbewusste untergeordnete Gehirnhälfte aktiv, durch die man die Gefühlswelt und unbewussten Strukturen erreichen kann.
Dies ist der Sitz der Emotionen, und hier finden sich die wirklichen, tieferen Ursachen für die äußeren Probleme, Situationen und Beschwerden. Verhaltensmuster, die entscheidend sind für Erfolg oder Misserfolg, eine unglückliche oder glückliche Partnerschaft, die zu Burnout und Dauerstress führen.
Hier entscheiden wir unbewusst, ob wir einen Menschen ‚riechen’ können oder nicht. Muster, die in der Entspannung erkannt und gelöst werden können.

Bewusst geworden und aufgelöst werden dann viele Probleme als Chance wahrgenommen und ins äußere Leben integriert.

Das ganzheitliche Coaching ist von dem amerikanischen Arzt Dr. Milton H. Erickson Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt und praktiziert worden.

Vereinbaren Sie einen Termin ...

... mit Volker C. Kipper

Tel.: 04533-209 98 44
Mobil: 0177-890 08 56
E-Mail: volker@dorn-nord.de