Dorn, Breuß, Regeneration und viel Spaß

Unser Retreat mit Inhalten & zum Innehalten

20.-24. Mai 2019

… auf dem Hof Oberlethe in Wardenburg bei Oldenburg (in Oldenburg)

Dieses Retreat schenkt uns Zeit!

Wir ziehen uns eine Weile aus dem Alltag zurück. Und wir nehmen uns Zeit.
In diesem Retreat beschäftigen wir uns mit Dorn-Breuß. Außerdem ergänzen wir dazu die ayurvedische Meridianmassage. Natürlich werden wir auf die Bedeutung der Meridiane eingehen. Und ganz wichtig: Das Thema Ernährung wird uns begleiten.

Was ist ein Retreat?

Wörtlich übersetzt ist ein ‚Retreat‘ ein Rückzug. Gemeint ist auch immer ein Rückzug nach Innen.
Was wäre ein Retreat also ohne Meditation?
Mentale Stärke und auch innere Ruhe sind wichtige Helfer für einen guten Heiler.

Das eigene Wohlbefinden

Durch die tägliche Arbeit miteinander wird auch Dein Rücken gestärkt.
Neben der Arbeit bleibt natürlich auch Zeit für Ruhe. Du kannst die Natur genießen. Und Du kannst Dich austauschen.
Außerdem kannst Du Dich mit köstlichem Essen verwöhnen lassen.
Lassen uns gemeinsam einen neuen Weg im Außen nach Innen finden!

Ein ganz besonderer Ort …

Der Hof Oberlethe ist ein ganz besonderer Ort. Denn er hat eine ganz besondere Atmosphäre.
Und diese Atmosphäre fängt Dich auf, sobald Du den Hof betrittst.

… mit der Kraft der Natur

Ein weitläufiges Gelände lädt Dich ein, dort Kraft zu tanken. Es gibt Zen-Gärten, einen Schwimmteich, Wiesen und natürlich viele schöne alte Bäume!

… bei jedem Wetter

Doch nicht nur die großzügige Landschaft ist wunderschön. Auch die Räumlichkeiten sind besonders einladend.
Alte Reetdachanlagen, schöne Holzfußböden und Lehmwände schaffen ein unterstützendes Raumklima.
Und eine Sauna oder das Kaminzimmer halten einfach jedem Wetter stand.

… für Leib & Seele

Köstliches Essen  – weitestgehend in Bioqualität – macht den Aufenthalt perfekt.
Ein wirklich ganz besonderer Rückzugsort!

Inhalt

Über tägliche Behandlungen erlangst Du Sicherheit. Darüber hinaus lassen wir die verschiedenen ganzheitlichen Aspekte des Ayurveda und der biologischen Medizin einfließen. Dazu gehören die Elementen- und Ernährungslehre. Außerdem natürlich auch die Anleitung zur Selbsthilfe. Entspannung und Meditation sind ein weiterer wichtiger Bestandteil

Wir werden mit den Elementen arbeiten, um unsere Eigenschwingung zu erhöhen.

    • Behandlungsablauf nach Dieter Dorn
    • Erkennen von Wirbelfehlstellungen
    • Selbsthilfeübungen nach Dieter Dorn
    • Energiemassage nach Rudolf Breuß
    • ayurvedische Elementenlehre
    • ayurvedische Meridian Massage
    • Erkennen von Meridianbelastungen und Blockierungen
    • Grundlagen der Ernährungsberatung
    • Ernährungsberatung entsprechend dem Meridian-Status
    • ganzheitliches Persönlichkeitstraining durch Entspannung und Meditation

Reisedaten