modul1_klein_c

Seminardauer

Samstag und Sonntag
jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Seminarleiter

Volker C. Kipper

Im Basisseminar werden alle theoretischen und praktischen Grundlagen vermittelt, die der erfolgreiche Dorn-Breuß-Anwender und -Therapeut für die Behandlung benötigt.

Seminarinhalt

    In Theorie …

    • Basiswissen der Anatomie, Knochen und Bandscheiben
    • Mögliche Ursachen von Rückenbeschwerden
    • Differenzierung von Haltungsschäden
    • Beinlängenunterschied und Beckenschiefstand
    • Mögliche Ursachen und Folgen von Wirbelfehlstellungen
    • Indikation und Kontraindikation
    • Ernährung und Säure-Basen-Gleichgewicht
    • Grundwissen der ayurvedischen Elementen- und Ernährungslehre
    • Schlafhaltung und Schlafplatz aus ayurvedischer Sicht
    • Dorn-Therapie in der täglichen Praxis / Praxismanagement

     

    …und Praxis

    • Behandlungsmethode nach Dieter Dorn von Atlas bis Zeh
    • Behandlungsempfehlungen mit Anleitung zur Selbsthilfe nach Dieter Dorn
    • Energetische Massage nach Rudolf Breuß zur Einzelanwendung oder als Ergänzung der Dornbehandlung

Seminarziel

Jeder Teilnehmer hat das theoretische Basiswissen der Anwendung nach Dieter Dorn und der Massage nach Rudolf Breuß nachvollziehbar vermittelt bekommen und kann alle nötigen Griffe und praktischen Übungen anwenden.

Jeder Teilnehmer wurde selbst mindestens einmal behandelt und hat die Methode unter Anleitung selbst praktiziert und somit erste Erfahrungen im Seminar gewonnen.

Nach dem Basisseminar hat der Teilnehmer die Fähigkeit, die Behandlung erfolgreich zu praktizieren und Anleitung zur Selbsthilfe zu vermitteln.

Die nächsten Termine

25 - 26Aug2018

Dorn-Breuß-Ausbildung, Modul I

beginnt um 10:00 - endet um 17:00

15 - 16Sep2018

Dorn-Breuß-Ausbildung, Modul I

beginnt um 10:00 - endet um 17:00

13 - 14Okt2018

Dorn-Breuß-Ausbildung, Modul I

beginnt um 10:00 - endet um 17:00

27 - 28Okt2018

Dorn-Breuß-Ausbildung, Modul I

beginnt um 10:00 - endet um 17:00